Program

Friday, September 7 2018

Items
20:00
Event

El DIA de el Arte

EL DIA DE EL ARTE - DER TAG DER KUNST


Lateinamerika ist ein schöner Ort. Voller Vielfalt und Überraschungen. Dort gibt es alles, von der Wüste bishin zum karibischen Meer, überall energiegeladene und gut gelaunte Menschen, sowie leckeres Essen und Künste in ihren verschiedensten Ausdrucksformen.


Wir Lateinamerikaner, sind eine Mischung vieler Kulturen und dadurch immer neugerig und anpassungsfähig. Wir können über uns selber lachen und die schönen Momente des Lebens genießen. Diese Fähigkeiten spiegeln sich durch unsere vielen Kunstmanifestationen wieder und genau das ist es, was wir euch bei unserem DIA DE EL ARTE (Tag der Kunst) auf der schönen MS Stubnitz im Hamburger Hafen zeigen wollen.


Wir schicken euch auf eine wunderschöne visuelle, küstlerische und musikalische Reise. Sie beginnt mit einer Ausstellung von der in Hamburg lebende, Kolumbianische Maler: LUX STRANGE und führt euch weiter in die Welt des Theaters mit REVERSO: Theaterstück von „LA CHANCLA MIGRANTE“ (Chile – Berlin).


Natürlich sorgen wir auch für Proviant und passendes, musikalisches Ambiente. Ein abendliches Konzert der Hamburger Band REGGAE DEMMI, mit abschließender Aftershoparty von Edna Martinez (Kolumbien – Berlin) macht den Tag zu einer gefühlten Wochenreise. Wir zeigen euch den Vielfalt der Lateinamerikanischen Kunst!




Hier unsere Line Up:



  • AUSSTELLUNG: Lux Stranger (Kolumbien – Hamburg): Strange visions: Der kolumbianische Künstler Lux Strange, 1973 in Bogotá geboren, lebt und arbeitet seit über 20 Jahren in Europa. Seine Werke sind geprägt durch den Einfluss der indigenen Kulturen seines Landes und ihrem spirituellen Wissen. Sie zeigen einen magischen Realismus, in dem die uns geläufige Wirklichkeit mit der Mystik des Unterbewusstseins verschmilzt. Deshalb sind sie nichts für den schnellen Blick, denn sie bedürfen einer kontemplativen und meditativen Haltung, die sich dem Außergewöhnlichen öffnet.

    Lux Strange lädt den Betrachter ein, anders hinzuschauen, spielerisch den Blick wandern zu lassen, forschend Dinge zu entdecken, die nicht auf den ersten Blick zu sehen sind und sich treiben zu lassen von dem Spiel mit Licht und Schatten, in dem das Unbewusste mit dem Überbewusstsein jongliert. Seine Bilder sind eine Art Fenster zur spirituellen Welt.

  • THEATER REVERSO: Theatergruppe LA CHANCLA MIGRANTE (Chile – Berlin) Francisa und Julia, zwei Frauen, die beschlossen haben,auszuwandern, begegnen sich auf ihrem Weg zu ihrem Ziel. Beide erleben die verschiedenen Phasen des Migrationsprozesses und treten einer Reihe von Ereignissen entgegen, die das Leben von jeder gefährden. REVERSO versucht es, diese diversen Phasen widerzuspiegeln, durch die der Mensch durchmacht, während der von einem Ort zum anderen wandert und außerdem, die Hindernisse und die Veränderungen, welche derselbe Mensch ertragen soll.

  • KONZERT: Reggae Demmi (Reggae, Latin Ska - Hamburg)

  • Warm-Up: Bom Bom Bum (Cumbia im Viertel)

  • After-Party: & Afterparty: Edna Martinez (Kolumbien – Berlin)


Edna Martinez grew up in Cartagena de Indias, in the colombian caribbean which influence her musical selection: African organic rhythms, Tropical sounds, Champeta, Cumbia, Latin and even Arabic folklore. She is an artist, creator and organizer of cultural projects such as 'Prende la Vela' that faithfully recreate the Afro-Latin culture in Berlin, 'LatinArab', a journey from Alexandría to Cartagena de Indias, Co-founder of 'Kréyol' a Dj collective that celebrate Tropical Music in Berlin, and Co-Host of Troptopia a webradio on Cashmere Radio. She is also a lover of records and dancing.


Wir Laden euch ganz herzlich ein, diesen schönen Abend mit uns zusammen zu genießen.


Ticket bei Tix4Gigs bestellen Facebook Event

VVK (+Gebühr): 10.00 € | AK : 15 €
2000

Partners