Bass Bass Bass Live :: Lee Berwick (UK) - 01. Dec. 2017

Special Set Bass Music mit Lee Berwick (Digidub / London)

Lee Berwick ist ein Londoner Sonic Artist, der mit dem Namen Digidub von 1989 bis 2006 sein standing begründetet.
Digidub war Lee's Plattenlabel und erstes Tonstudio, und sein Projekt unter diesem Namen war akiv als Label, Soundsystem, Band, DJ-Projekt und Remix-Artist und hat auf 4 Kontinenten reichlich Anerkennung gefunden.

Sound-Insider schätzen die Bassqualität an Bord der Stubnitz. Im Vorschiff ist eines der wirklich guten Bass-Erlebnisse in Hamburg, und im Konzertsaal ist der große differenzierte Bass ein Höhepunkt. Wenige wissen, dass die Bassanlage im ev. einzigen Konzertraum unter der Wasserlinie (seit 12 Jahren an Bord) noch nie vollständig mit Treibern ausgestattet war. Dies hat nun die BKM Förderung "Technische Erneuerungs- und Sanierungsbedarfe von Livemusikspielstätten in Deutschland" möglich gemacht.

Für die Einweihung hat sich die Stubnitz den geeigneten Artist ausgesucht. Lee Berwick hat eine ganze Sammlung von Stil-überschreitender tanzbarer Musik mit einem Fokus auf interessante Bassqualität, die er in der Vergangenheit bereits an Bord gebracht hat und für diese Gelegenheit nach Hamburg bringen wird. Er nennt es ein Set von digickal roots oriented nonsense and late 60′s melodic Jamaican tunes. Die Liebhaber dürfen ein paar Stunden im Bass baden.

Lee spielt wie er mag und solange er Lust hat.

Lee Berwick Official Homepage :: Lee on Soundcloud

Doors / Begin 22 Uhr. :: Damage 8€

Comments

Post new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

Partners

Gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und MedienGefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien