Sat, December 30, 2023

Instandhaltung und Dockung 2024 liegen an - Spendenaufruf und Aktion: Jahreskarte

Dank eurer Hilfe haben wir die Instandhaltung 2019-2021 (PDF) geschafft und wir haben seither wieder viel kulturelles Programm an Bord gehabt. Unglaublich, dieses abgefahrene Projekt, zwischen gemeinnützigem Kulturzentrum und seetüchtigem Industriedenkmal seit 1992 über Wasser zu halten und zu bespielen.

Seit Juni diesen Jahres ist klar, dass wir mit Hilfe des Sanierungsfonds Hamburg 2030 und Mitteln des Denkmalschutzsonderprogramms des Bundes dem Projekt weiter Substanz einhauchen können. Seit Ende November ist der Maßnahmenbeginn final bewilligt, im Januar 2024 legen wir mit einer neuen, aber deutlich kürzeren, Instandhaltungsphase los, in welche auch der turnusmäßige Schiffs-TÜV (Trockendock-Aufenthalt) fällt.

Wir haben dafür Förderzusagen von BKM Bund und der Bürgerschaft Hamburg, die uns zusammen mit rund 522.000€ unterstützen. Den Rest, knapp 111.000€ müssen wir als gemeinnütziger Verein selbst auftreiben.* Der Zeithorizont geht bis Ende November 2024. Dafür brauchen wir eure Unterstützung! 

Auf jeden gespendeten Euro kommen rund 5 Euro aus den Fördertöpfen!

Wenn ihr uns helfen wollt, die Welt etwas bunter und diverser zu machen, freuen wir uns – wieder – über Spenden, euren Besuch und/oder über euer Mitwirken.

Mittlerweile ist das Spenden an uns auch deutlich einfacher geworden, klickt auf diesen Link, der direkt zu unserer offiziellen Spendenseite bei der GLS Bank geht.

Wir gehen natürlich auch auf Firmen, Stiftungen und Großspender:innen zu, wenn ihr hier konkrete Kontakte habt, meldet euch gerne unter info@stubnitz.com.

Außerdem gibt es eine limitierte Sonderaktion: Die Jahreskarte - Stubnitz ROS 701 is calling…Stubnitz im Jahresabo, Deine Euros für die Instandhaltung 2024 und die Zukunft des Projekts.

Herzliche Grüße,
vielen Dank für alles,
ihr seid toll <3,
kommt gut rein!

Eure Stubnitz Crew

Bild von Hauke Dressler

 

Gesucht: Unterstützung im Instandhaltungsteam (BFD)

Wir suchen: Unterstützung im Instandhaltungsteam (BFD) Und zwar im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung. Hier geht’s zur Stellenausschreibung bei BFD-Kultur-Bildung Hamburg. D


New Clips

Sat, August 24, 2019

:: EVENT :: CABLE TRASH :: Mittwoch, 28. August 2019 :: AB 19 UHR

J U B I L Ä U M - E I N J A H R C A B L E T R A S H ::

Cyberpunk Barabend mit pesco ::

Weil er ohnehin regelmäßig auf dem Schiff ist und die Computer streichelt, macht pesco mal die Bar auf und lädt alle seine Hackerfreunde ein.

Wer will, kann schon ab 18h aufschlagen und in Ruhe seine Modelleisenbahn aufbauen. Strom und Internet vorhanden.

Ab 19h gibt es dann Bier und Musik irgendwo zwischen Akira, Bonnie Tyler und DOOM.

bring your data.
bring your toys.

18h _start // ruhiges rumnerden
19h open ports
23h shutdown(bar)
24h ende

http://cabletrash.de/

Sat, August 24, 2019

:: EVENT :: Kollaps (aus) // Ecstasphere (de) :: Dienstag, 27. August 2019 ab 20:00 Uhr ::

POST-INDUSTRIAL // HARSH NOISE // MELBOURNE ::

Einlass: 20:00 :: Konzertbeginn: 21:00 ::

ab 21:00 UHR :: LIVE ::

ECSTASPHERE is an experimental electronic music project by Ophelia The Suffering. Based on deep, hypnotizing Rhythmic Noise surfaces and complex beat structures with elements of Electronica, IDM and Industrial, ECSTASPHERE combines this powerful foundation with spherical soundscapes, heart-warming melodies, haunting vocals and various elements of classical music.

Sat, August 24, 2019

:: LIVE KONZERT :: Benefizkonzert Mischpoke :: Sonntag, 25. Aug. 2019 ab 18 Uhr

MischpokeMischpoke

25|08|19 Einlass: 18.00Uhr Beginn 19.00Uhr :: 

Eintritt: 8 EUR Nur Abendkasse! :: 

Mischpoke spendet die esamten Eintrittseinnahmen zugunsten des Schiffserhaltes an die Stubnitz - also kommt und tanzt mit uns!

… ist eine Klezmerband aus Hamburg, in der sich erfahrene Musiker und Musikerinnen zusammen gefunden haben.

Alle fünf haben eine handfeste musikalische Ausbildung, sind mit Lehraufträgen an Hochschulen und Workshop- und Projektleitungen betraut, haben Preise und Stipendien erhalten.

Sat, August 24, 2019

:: EVENT :: Kopfhörerparty goes MS Stubnitz :: Samstag, 24. August 2019 ab 22:00 Uhr

Präsentiert von Knust Hamburg und Heartphones :: Kein Vorverkauf, nur Abendkasse 7,-€ !

'Heartphones - die Kopfhörerparty in Hamburg' zum dritten und letztem mal für diesen Sommer auf der MS Stubnitz.

Bei der Heartphones Kopfhörerparty bekommt jeder Gast einen Funkkopfhörer*, mit dem man zwischen den drei Kanälen wählen, und die Lautstärke selbst bestimmen kann.

Thu, August 22, 2019

:: Die TANZSCHULE HAKKE // Das große Gabba-Jubiläum :: Freitag,23.August ab 23:00 Uhr

Freitag,23.August 2018 :: Frenchcore ++ Early Hardcore ++ Hardcore 

:: Doors 23:00 | Eintritt AK 13€ 

:: DJ Chosen Few (MOKUM RECORDS, NL)  
:: Milo (Doomsday, Fest der Klaenge, Hamburg) 

Anyskillz (Berlin)

Thu, August 22, 2019

:: EVENT :: Fischkopp-Burlesque Augenschmaus und Spaß für Aale :: Freitag,23.August 2018 ab 19:00Uhr

Freitag,23.August 2018 :: Einlass 19:00 | Beginn 19:30 | Eintritt gegen Spende

Simone La Comtesse, Tiaré Noire, Kala Wunderbar, Bella Bumblebee, Lilit Las Animas, Marie Duplex ….. klangvolle Namen erinnern an glanzvolle Zeiten.

Glamourös, sexy, kokett und stilvoll, die Damen wissen was Verführung „heiß“ macht und beherrschen die wieder entdeckte Kunst der stilvollen Verführung, genannt „Burlesque“. Die Damen beschwören die knisternde Atmosphäre des Pariser Moulin Rouge herauf und knüpfen an Glanz und Glamour vergangener Epochen an. Opulente Kostüme, viktorianische Korsagen, Federboas, Schleier und Fächer verdecken reizvoll, was nach und nach entblättert wird, jedoch niemals alles!
Das tun sie mit viel Sex und Koketterie, würzen Ihre Show dazu noch mit einem guten Schuss Witz und Komik. Sie überraschen in ihren Nummern aus Tanz, Gesang und Komödie immer wieder mit völlig unerwarteten Pointen. Die Damen lieben das Spiel mit ihrem Publikum und dessen Fantasie. 

Wed, August 07, 2019

LIVE-KONZERT :: Wreck & Reference (US) :: Dienstag, 20. August 2019

:: ELECTRONIC // DRONE // NOISE-ROCK // POST-METAL // LA

:: AUDIOLINKS :: 
wreckandreference.bandcamp.com/ 
soundcloud.com/flenserrecords/sets/wreck-and-reference-indifferent-rivers-romance-end 
www.youtube.com/watch?v=tQqA4nLf61s 
www.youtube.com/watch?v=jVfD8eFC0jc 

AB 21:00 UHR :: LIVE :: Wreck & Reference (US)

Experimental act Wreck and Reference was formed in 2011 by multi-instrumentalists Ignat Frege and Felix Skinner. Using live drums, computers, and vocals, the duo quickly arrived at their unique and unnerving sound. Although heavy and abrasive, Wreck and Reference moves comfortably outside the circumference of traditional genres on their own tangential path.

Tue, July 30, 2019

EVENT :: Desert Hazard XXII - IAH & 10.000km² gegen die Zeit :: Samstag,18.Aug. 2019

IAH | 10.000 km² gegen die Zeit 

18.08.2019 | 19.00 Uhr | AK: 15€


Tickets: https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=31335

Keinen Bock auf seelenlosen Indielectropop auf'm Dockville? Wir haben die Lösung! Mehr Schmackes, mehr Riffs und mehr Cojones finden Sie an Bord der MS Stubnitz.

Facebook : https://www.facebook.com/events/2193426984112753/

Tue, July 30, 2019

CLUBBING :: *BETA-ZERFALL MEETS *LOST PLACES :: Freitag, 16.August 2018

BEGINN: 23.00Uhr :: EINTRITT: 6€ 

:: PostPunk / ElectroPunk / [No]Wave / Industrial / Indieelectro * more 

:: Facebook: facebook.events ::

Am 16.08.2019 zum ersten Mal auf der MS Stubnitz zu Gast und an den Decks unterstützt durch Junge Obscur, Resident der Hamburger LOST PLACES-Partyreihe, bleibt sich der BETA-ZERFALL auch in 2019 nach wechselhafter Geschichte und längerer Pause treu in dem Ansatz, Szenen und Genres auch über stilistische Grenzen hinweg zusammenzuführen und dabei weitgehend auf digitale Tonträgerformate zu verzichten. baze.djunkiii und Herr Brandt spielen Vinyl only!

Ganze neun Jahre ist es mittlerweile her, dass sich die Hamburger DJ's baze.djunkiii und Herr Brandt zum ersten Mal unter dem Banner des BETA-ZERFALL versammelten, um klassische, wenn auch technisch grundverschiedene Herangehensweisen an die Kunst des Auflegens zu kombinieren und Brücken zwischen Musikstilen zu bauen.

Das Rezept: BETA-ZERFALL fusioniert kontemporären ElectroPunk mit raren Klassikern aus den Genres PostPunk, Industrial und (No)Wave, greift zuweilen in die Hitkiste der SynthPop-Ära, bringt klassisch geschulten Electro zusammen mit NuBeat wieder auf die Tanzfläche und scheut auch vor dem gelegentlichen Brückenschlag in Richtung ElectroClash und dem (Un)Genre IndieElectro nicht zurück, um kurz darauf tief in die Trickkiste mit EBM / Electronic Body Music zu fassen.

Eine hochexplosive Mischung, die sich auch in dem kürzlich erstmalig als limitierte 7“ Whitelabel-Vinylsingle auf dem Label El Caballo Semental veröffentlichten Remix wiederspiegelt, den baze.djunkiii & Herr Brandt für die Kieler Wave-/PostPunk-Legenden NO MORE produzierten.

Website www.facebook.com/events/398475737432697/

Tue, July 30, 2019

3.ELBBLICK-OPENAIR-KINOFESTIVAL :: FILM :: A MOST WANTED MAN :: FREITAG, 9.August 2019

EINLASS 21:00 :: BEGINN 22:00 :: EINTRITT gegen Spende. 

:: FILM :: A MOST WANTED MAN

:: Regie: Anton Corbijn 
:: Drehbuch: Andrew Bovell nach dem Roman von John Le Carrè 
:: Kamera: Benoît Delhomme 
:: Musik: Herbert Grönemeyer 
:: Darsteller: Philip Seymour Hoffman, Rachel McAdams, Willem Dafoe, Daniel Brühl u.a. 
:: UK 2014 
:: Länge: 121 Minuten 

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=VGBrkybUSSQ 
Facebook: https://www.facebook.com/events/2294585103942092/ 

AB 22:00 UHR :: FILM :: A MOST WANTED MAN :: 

Hamburg nennt sich gerne das Tor zur Welt, doch der Haupteingang bleibt immer mehr Menschen verschlossen.


Partners

IPHHIPHH