Thu, November 17, 2022

Zum 4. Mal APPLAUS für die Stubnitz (17.11.2022)

Nach 2013, 2017 und 2018 gewinnt die Stubnitz zum 4. Mal die Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten – kurz: APPLAUS. Diesmal für die Kategorie „Bestes Livemusikprogramm“ im Jahr 2021. *Konfetti, Plöpp & Korkenflug*

Das freut uns aus mehreren Gründen ganz besonders, sind doch die Coronajahre 2020, 2021 – und 2022 – und mit Ihnen die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umwälzungsprozesse (to be continued) eine riesige Herausforderung für uns. Hinzu kommen seit dem Bezug der Neubauten gegenüber unseres Liegeplatzes unzählige Lärmbeschwerden von einigen wenigen(!) Nachbar*innen, die uns nach wie vor schwer strapazieren, existenzielle Probleme bereiten und unsere Perspektive gefährden. Mit der abermaligen Auszeichnung wird einmal mehr der Stellenwert der Stubnitz für Hamburg deutlich. Ohne uns wärs wohl ganz schön grau, still und öde in der Hafencity, oder? *zwinkersmiley*


Es ist auch für uns bemerkenswert, dass wir trotz aller Probleme, Anfeindungen, zähen Verhandlungen und zahlenmäßig zu kleiner Crew für unser Livemusikprogramm gewürdigt werden. Das Preisgeld gibt uns auch ein wenig Hoffnung, halbwegs durch das bedrohliche Jahr 2023 zu navigieren, denn eine Neuauflage oder etwas ähnliches wie Neustart Kultur wird es für Musikspielstätten leider nicht mehr geben, was dramatisch ist. Dennoch: Es macht uns dankbar und glücklich, mit dieser bundesweiten Auszeichnung ein Ausrufezeichen in Hamburg setzen zu können.
Am 16. November haben 3 Crewleute stellvertretend für alle Stubnitzer*innen den Preis in Erfurt entgegengenommen.

 

Rückblick: 2020 und 2021 sind wir während der Kulturlockdowns alle zwei Wochen mit unserer Sendung Plattenfroster Television – live – am Start gewesen. In 33 Folgen bis Oktober 2021 haben wir 119 Musiker*innen eine Bühne – ihrer Musik, aber auch ihren Gedanken zu aktuellen gesellschaftspolitischen und musikkulturellen Fragen – gegeben. Dabei sind viele spannende Momente entstanden. Ab September 2021, zum zwischenzeitlich startenden Konzertbetrieb auch direkt wieder mit Live-Publikum an Bord. Außerdem haben wir in unserem Musikarchiv gegraben und in jeder Sendung einige Videoclips aus früheren Tagen gezeigt. Von September bis November waren wir direkt wieder mit Konzerten und einem Festival sichtbar und konnten Musiker*innen und Musikbegeisterten wieder Schalldruck und echte Livemusik ermöglichen, bevor es in den nächsten Winterlockdown ging.

 

Ebenfalls ausgezeichnet in der Kategorie „Bestes Livemusikprogramm“ wurde der Hamburger Club Uebel & Gefährlich. Das Molotow und unsere Freunde vom Gängeviertel gewannen in der Kategorie „Beste Livemusikspielstätte“. In der Kategorie „Beste kleine Spielstätte & Konzertreihen“ wurden in Hamburg der Brückenstern, Draussen im Gruenen, FatJazz urban exchange und der Jazzraum gewürdigt. Herzlichen Glückwunsch euch allen!

 

Hintergrund: Bereits zum neunten Mal wurde am 16. November 2022 der APPLAUS vergeben. Der Bundeskulturpreis feiert die innovative und inspirierende Kraft von Livemusik und Clubkultur. Im Rahmen der Auszeichnung wurden durch Kulturstaatsministerin Claudia Roth insgesamt 103 Musikclubs und Veranstaltungsreihen aus dem gesamten Bundesgebiet prämiert. Es wurden auch Sonderpreise für „Awareness“ (Institut für Zukunft in Leipzig), „Innovation“ (objekt klein a in Dresden) und „Nachhaltigkeit“ (Kulturverein Platenlaase in Jameln) vergeben. Die Gesamtsumme der mit den Auszeichnungen verteilten Prämien beläuft sich auf 2,5 Millionen Euro. Die Initiative Musik - die offizielle Fördereinrichtung für die deutsche Musikwirtschaft – organisiert den APPLAUS seit 2013. Die Initiative Musik setzt eine Fachjury ein, um unabhängige Musikclubs sowie Veranstaltungsreihen aus allen Genres der Popularmusik zu sichten.

 

Wir freuen uns sehr, dass mit dem APPLAUS unser Livemusikprogramm für das Jahr 2021 gesehen und mit einem Preisgeld von 50.000 Euro ausgezeichnet wird. Tausend Dank an alle Stubnitzer*innen, Klubforward, Musiker*innen und Mitmacher*innen die das möglich gemacht haben! Das Geld wird natürlich wieder in den Kulturbetrieb fließen.

#Applaus22 #ApplausAward

Foto: Michael Reichel (Übel und Gefährlich, Fabrique im Gängeviertel, Draußen im Grünen, Stubnitz)

New Clips

Fri, May 24, 2019

:: EVENT :: Ensemble Economique :: SAMSTAG AB 20:00 UHR ::

:: EVENT :: Ensemble Economique :: SAMSTAG AB 20:00 UHR ::: Ensemble Economique is California-based musician Brian Pyle, who creates music ranging from dark, Shamanic drones to mystical, echo-heavy psych rock to shadow-dwelling goth/darkwave.:: EVENT :: Ensemble Economique :: SAMSTAG AB 20:00 UHR ::: Ensemble Economique is California-based musician Brian Pyle, who creates music ranging from dark, Shamanic drones to mystical, echo-heavy psych rock to shadow-dwelling goth/darkwave.

:: EVENT :: Ensemble Economique :: SAMSTAG 25. MAI 2019 

Ensemble Economique is California-based musician Brian Pyle, who creates music ranging from dark, Shamanic drones to mystical, echo-heavy psych rock to shadow-dwelling goth/darkwave. Active since 2008, he has released numerous albums with such labels as Not Not Fun, Shelter Press, and Hands In The Dark. His newest album, Radiate Through You, something of an expressionist memorial or therapeutic song cycle, is coming out in September 2018 on Denovali Records.

Fri, May 24, 2019

:: EVENT :: Guts Pie Earshot + Aftershow Party :: 24. Mai 2019 ab 23:00 UHR ::

:: EVENT :: Hey Colossus (uk), support: Them Falls ::: FREITAG, 24. MAI 2019 :: AB 23:00 UHR:: EVENT :: Hey Colossus (uk), support: Them Falls ::: FREITAG, 24. MAI 2019 :: AB 23:00 UHR

:: EVENT :: Guts Pie Earshot + Aftershow Party :: FREITAG, 24. MAI 2019 >>> HEUTE AB 23:00 <<<

Guts Pie Earshot ist Bewegung, rasende Geschwindigkeit, pure Energie. Dann wieder Ruhe und fast Stillstand. Punk-Konzert und Techno-Party.Cello. Drums. Tanzen. Love Music Hate Fascism.

Guts Pie Earshot LIVE
Die Band wurde 1991 als „Punkband mit Cello“ namens Flowerhouse in Köln gegründet und war aus Lucy Killed The Dragon hervorgegangen. Von Anfang an war ihr politischer Bezug die Hausbesetzer- und Bauwagenplatz-Szene, und ihre Verbundenheit zu Bands wie The Ex, Chumbawamba und Dog Faced Hermans. No Means No beeinflussten sie in ihrer Anfangszeit ebenfalls. Die Konzerte waren und sind immer noch oft kleine Locations und Squats, und dem Do It Yourself-Gedanken verbunden.

1993 wurde die Band in Guts Pie Earshot umbenannt. Sie bestand damals aus Patrick Cybinski (div. Orchester, Theatermusik und Hörspiele), Jean Jacobi (Tecbilek, Ministry of Good Vibrations), Anneke Pohl (früher bei der Bonner Band Loonies), Alex Franke (techn. Tonmeister, Produzent; auch PHEW!) und Gunther Steudel (inzwischen Komponist von zeitgenössischer Filmmusik).

Fri, May 24, 2019

:: EVENT :: Hey Colossus (uk), support: Them Falls :: 24. MAI 2019

:: Event :: Hey Colossus (uk), support: Them Falls :: :: EVENT :: Hey Colossus (uk), support: Them Falls ::: Heavy Rock/Psychedelic Rock/Noise Rock/Alternative Metal with Hey Colossus (uk) and Them Falls (de):: EVENT :: Hey Colossus (uk), support: Them Falls ::: Heavy Rock/Psychedelic Rock/Noise Rock/Alternative Metal with Hey Colossus (uk) and Them Falls (de)

Heavy Rock/Psychedelic Rock/Noise Rock/Alternative Metal with Hey Colossus (uk) and Them Falls (de)

Entry 20:00 | Concert 20:30 

:: TICKETs :: 

www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=29938

Presale 9€ | Door 12€
VVK (+Gebühr): 9.00 € | AK : 12 €

Wed, April 24, 2019

:: EVENT :: LOST ROOM 4 :: LIVE :: Freitag, 26. April 2019

EVENT :: LOST ROOM 4 :: LIVE :: Architect, Azar Swan, Shoeshine ::EVENT :: LOST ROOM 4 :: LIVE :: Architect, Azar Swan, Shoeshine ::

:: EVENT :: LOST ROOM 4 :: LIVE :: Architect, Azar Swan, Shoeshine :: 

Lost Places [Hamburg] & The Red Room haben sich als Lost Room zusammen getan um Bands zu präsentieren, die es verdient haben gehört und gesehen zu werden

Wir sind stolz die 4 .Kooperation mit diesen Künstlern auf ihrer gemeinsamen Tour zu veranstalten:

Wed, April 24, 2019

:: EVENT :: CABLE TRASH :: Mittwoch, 24. April 2019

EVENT :: Cable Trash :: Mittwoch, 24. April 2019: Ab 19h gibt es dann Bier und Musik irgendwo zwischen Akira, Bonnie Tyler und DOOM.EVENT :: Cable Trash :: Mittwoch, 24. April 2019: Ab 19h gibt es dann Bier und Musik irgendwo zwischen Akira, Bonnie Tyler und DOOM.

:: EVENT :: Cable Trash :: ab 19 Uhr ::

Cyberpunk Barabend mit pesco
============================

Weil er ohnehin regelmäßig auf dem Schiff ist
und die Computer streichelt, macht pesco mal die
Bar auf und läd alle seine Hackerfreunde ein.

Wer will, kann schon ab 18h aufschlagen und in
Ruhe seine Murmelbahn aufbauen. Strom und
Internet vorhanden.

Ab 19h gibt es dann Bier und Musik irgendwo
zwischen Akira, Bonnie Tyler und DOOM.

bring your data.
bring your toys.

Sat, April 13, 2019

:: CLUBBING :: Spirit of Moksha :: Samstag, 13. April 2019 ::

:: CLUBBING :: Spirit of Moksha :::: CLUBBING :: Spirit of Moksha ::

:: CLUBBING :: Spirit of Moksha :: 13. April 2019 ab 23:00 UHR ::

Live

►Alienatic / Digital OM
www.facebook.com/AlienaticNL

►Jakaan / Digital OM
www.facebook.com/jakaan.nl

►Timlelock / Iboga
www.facebook.com/timelockmusic/

 

Thu, April 11, 2019

CLUBBING :: Ragnarök Lablenight :: Freitag, 12. April 2019

:: CLUBBING :: Ragnarök Lablenight ::: Am 12 April heißt es ab unter Deck wenn Ragnarøk die MS Stubnitz entert.:: CLUBBING :: Ragnarök Lablenight ::: Am 12 April heißt es ab unter Deck wenn Ragnarøk die MS Stubnitz entert.

:: CLUBBING :: Ragnarök Lablenight ::

Am 12 April heißt es ab unter Deck wenn Ragnarøk die MS Stubnitz entert.

Während sich deKai inzwischen seit 2011 durchs Hamburger Nightlife feiert und spielt, ist es Kai Pattenbergs erster Besuch in der Hafenstadt. Seine Release & Sets finden weltweit Anklang und wir freuen uns ihn als Gast dabei zu haben.

Thu, April 11, 2019

LIVE :: Anachronism 1346269 :: Donnerstag, 11. April 2019

:: LIVE :: Anachronism 1346269 ::: Die Konzertreihe ›Anachronism‹ ist eine Plattform für Formen der musikalischen Ausuferung, inkonsistent kuratiert, mit drei bis vier Projekten pro Abend.:: LIVE :: Anachronism 1346269 ::: Die Konzertreihe ›Anachronism‹ ist eine Plattform für Formen der musikalischen Ausuferung, inkonsistent kuratiert, mit drei bis vier Projekten pro Abend.

:: LIVE :: Anachronism 1346269 ::

Die Konzertreihe ›Anachronism‹ ist eine Plattform für Formen der musikalischen Ausuferung, inkonsistent kuratiert, mit drei bis vier Projekten pro Abend. Sie reichen von Improvisation bis zu konzeptueller Klangkunst, von experimentellen Klängen und fluiden Soundstrukturen bis Noise-Geballer.
Mit Daniel Meißner, Jan van Hasselt und Marcela Leon-Espinoza.

Einlass ab 20:00 Uhr :: AK : 5 €

:: WEBSITE ::

www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=29641

facebook.com/events/554617938355434/

Wed, March 27, 2019

EVENT :: Black Tundra (pl) + Earthbong (Kiel) :: 27. März 2019

EVENT :: Black Tundra (pl) + Earthbong (Kiel) ::: Black Tundra: Sludgy dudes from Warsaw/Poland. Released their first LP in April 2017. Icewasteland riffs and marshy grooves.EVENT :: Black Tundra (pl) + Earthbong (Kiel) ::: Black Tundra: Sludgy dudes from Warsaw/Poland. Released their first LP in April 2017. Icewasteland riffs and marshy grooves.

:: EVENT :: Black Tundra (pl) + Earthbong :: Mittwoch, 27. März 2019

Black Tundra: Sludgy dudes from Warsaw/Poland.

Released their first LP in April 2017. Icewasteland riffs and marshy grooves. #doom #sludge #poland

Earthbong is a three-piece heavy rock/doom band from Kiel/Germany.

Einlass ab 20 Uhr, Konzert ab 21 Uhr 

VVK (+Gebühr): 8.00 € | AK : 10 €

 

Tue, March 19, 2019

EVENT :: CABLE TRASH :: 26. März 2019

EVENT :: CABLE TRASH ::: Cyberpunk-Barabend mit pescoEVENT :: CABLE TRASH ::: Cyberpunk-Barabend mit pesco

EVENT :: CABLE TRASH :: Dienstag, 26. März 2019

Cyberpunk-Barabend mit pesco
============================

Weil er ohnehin regelmäßig auf dem Schiff ist
und die Computer streichelt, macht pesco mal die Bar auf und läd alle seine Hackerfreunde ein.

Wer will, kann schon ab 18h aufschlagen und in Ruhe seine Murmelbahn aufbauen. Strom und
Internet vorhanden.


Partners

IPHHIPHH