Sat, September 26, 2020

Plattenfroster TV - Folge 11 - John Hughes & Olaf Rupp

Herzlich willkommen zu unserem Format Plattenfroster TV produziert von der Stubnitz Media Crew, präsentiert von klub forward. Eine zweiwöchentliche Live-Sendung mit Artists und Gesprächsgästen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft. Dazu gibts Einblicke ins Kulturschiff und Industriedenkmal und Clips aus dem Medienarchiv.

Die Gäste für die elfte Ausgabe, am Donnerstag, 08.10.2020, 20:15 Uhr:

Olaf Rupp & John Hughes (electric guitar & double bass)
Both Rupp and Hughes are staunch individualists on their respective instruments. Each plucks, strums, bows, picks, begs its electric guitar and double bass to blend and carve out a dark sea of imagery. This is not music to be neatly shelved into that which exists, it is the other, unknown topography of the spirit world; where dreams fade into cohesive nonsense.

Die Livestreams um 20:15 Uhr findet ihr z.B. hier:
klubforward.org
Twitch klubforward
Facebook Stubnitz
YouTube klubforward
HearThis klubforward

und später in HD auf unserem eigenen YouTube-Channel

---------------------------------------

OLAF RUPP (*1963)
spielt Improvisierte Musik auf der Konzertgitarre und der E-Gitarre. Seine organisch fließenden Themenentwicklungen entstehen weder durch Zufall noch durch dominante Willensentscheidung. Für ihn ist es wichtig, dass sowohl in dichter, lauter Musik, als auch in sparsamer, punktueller Musik immer ein Höchstmaß an Sammlung und Fokus und Präsenz mit im Spiel ist. Er beschäftigt sich in seiner Musik viel mit der geräuschhaften Klangfarbenwirkung mehr oder weniger stark verdichteter Bewegungscluster. Dabei ist jede einzelne Note ein charakteristischer Farbpunkt in einer Klangmatrix und diese eigene 'Tonfarbe“ ist wichtiger, als die Position dieser Note in üblichen Ordnungssystemen. Eine Reihe von Tönen erzeugt also keine Melodie, sondern einen bewegten Klang. Von Olaf Rupp sind fünf Solo Alben erschienen bei FMP, GROB und GLIGG. Er arbeitete aber auch international mit vielen wichtigen Vorreitern der Improvisierten Musik wie etwa Paul Lovens, Tristan Honsinger, Peter Brötzmann, Butch Morris, Lol Coxhill, John Zorn und Michael Wertmüller. Er spielt ausgezeichnete Solokonzerte sowohl mit der Konzertgitarre, als auch mit der elektrischen Gitarre. Wichtige Gruppen sind aktuell unter anderem das Duo XENOFOX mit Rudi Fischerlehner, das Duo mit Cellistin Ulrike Brand sowie WEIRD WEAPONS mit Tony Buck und Joe Williamson.

JOHN HUGHES (*1972)
begann mit 13 Jahren E-Bass zu spielen. Nach einem abgebrochenen Studium der Musik am Montgomery Community College im Rockville Maryland 1991, zog er nach Baltimore. Dort wechselte er aufgrund des wachsenden Interesses, Jazz zu spielen, 1993 vom E- zum Kontrabass. Im Jahre 1997 nahm John Hughes Kontrabasstunden bei F. Vattel Cherry und spielte in verschiedenen Formationen in Baltimore, New York, Philadelphia und Washington D.C. Seit 1998 wohnt John Hughes in Hamburg. Johns individuelle Spielweise auf dem Bass reflektiert eine tiefe Zuneigung zu seinem Instrument. Sein Ruf als Bassist und Veranstalter hat ihm ermöglicht, überall zu konzertieren, zu reisen und mit großartigen Musikerinnen und Musikern zu spielen. Neben Soloprojekten arbeitet er mit Tänzern und Künstlern in interdisziplinären Aktionen. John hat folgende Konzert-Reihen organisiert, die Plattformen für freie Improvisierte Musik , Jazz und Free-Jazz waren/sind : Echolot (Alfred Scnittke Akademy), Jazz im El Brujito, Creative Improvised Music in the Gängeviertel, Jazz in the Grete, und Multiphonics für die er in 2015 einen Preis als bester Veranstalter erhalten hat.

:: Bandcamp: plursathn

---------------------------------------

New Clips

Sat, December 14, 2019

:: EVENT :: Cell Of Hell (de/ch) :: SAMSTAG 14. DEZEMBER 2019 ::

:: Metal | Klassik | Rock ::

:: Einlass 19:00 | Beginn 20:00 ::
:: VVK 9€+Gebühr | AK 12€ ::


Ein verrücktes Thaigenie, ein eiskalter Finne, ein deutscher Nihilist und ein löchriger Schweizer Drummer, dass ist Cell Of Hell. Diese internationale Band mischt seit einiger Zeit sowohl Hardrockclubs, als auch bedeutende Klassikfestivals in der Schweiz und Deutschland auf.

Wed, December 11, 2019

:: EVENT :: INFAMIS Live :: MITTWOCH 11. DEZEMBER 2019 ::

Alternative | Cinematic | Rock ::

Hören: https://soundcloud.com/infamisberlin/
Sehen: http://www.infamis.de (click „FILM“)

:: LIVE :: AB 20:30 UHR :: INFAMIS :: 

Infamis: „… Die Geschichte der Band Infamis ist lang, die Gegenwart dünn. Ihre Auftritte sind selten, ihr letztes Album ist von 2013, seitdem ein paar Singles, Vinyl only. Das hat Stil. Geadelt wurden sie von Wim Wenders, der ihr Album „Im Westen der Himmel“ auf sein Plattenlabel nahm und die filmische Dimension ihrer Musik noch offenbarer wurde.

Sat, December 07, 2019

:: EVENT :: AHOI! - Stubnitz - IONO Label Party Nacht :: SAMSTAG 7. - 8. DEZEMBER 2019 ::

:: EVENT:: 7.DEZ 2019 ab 23:00 Uhr :: The Best of Progressive Trance and Techno :: Eine Label Party Nacht auf der MS Stubnitz ::

Es erwartet Euch eine großartige Nacht mit zwei fantastischen Musik Labeln. Zu IONO Music https://www.ionomusic.com
muss man nicht mehr viele Worte verlieren, seit Jahren ein Garant für hochwertige Musik und mit vielen Veröffentlichungen.

Das Label AlulA Tunes https://www.facebook.com/AlulaTunes
ist relativ frisch am Start, aber mit sehr bekannten Künstlern bestückt, die sich alle bereits international einen Namen gemacht haben.

Die sechs DJ´s und vier Live Acts werden ein wahres Feuerwerk an Psy Trance / Psygressive Trance, sowie Techno Beats abbrennen.

Fri, December 06, 2019

:: EVENT :: Bass Forward The Revolution :: FREITAG 6. DEZEMBER 2019 ::

Forward The Revolution – 8 Jahre purer dunkler Drum & Bass straight outta Hamburg City! Dazu sagen wir CHEERS und lassen die vier Elemente, in Form einer vielseitigen darkside Drum & Bass Flut sprechen.

:: Mainfloor | ab 23:59 Uhr | Eintritt: 10 Taler | Laderaum 4: dark, hard & heavy Drum & Bass ::

Let's Create Solidarity & A Free World!

Wir freuen uns schon jetzt auf unsere donnernde Bass-Kreuzfahrt mit: "Acriter" aus Berlin, einen der Mitverfechter des alten Sublands, aus dem nun die Subland events entstanden sind und „Reptare“ dem Gründer von "Bass Rabbit" aus Hamburg, die beide neben unseren Residents "Violet Core", "Dr Woe" und „Rumo“ Laderaum 4 bespielen werden.

Thu, December 05, 2019

:: EVENT :: Orsak:Oslo + LegPuppy :: DONNERSTAG 5. DEZEMBER 2019 ::

dystopian post-rock & psychedelic electro-punk ::

:: LIVE :: ab 22:00 UHR :: Orsak:Oslo ::
Orsak:Oslo is a dark slow brew containing of psych, dystopian post-rock and trippy space blues ::

:: LIVE :: ab 21:00 UHR :: LegPuppy ::
LegPuppy have been blowing audiences away in cities all across Europe, with their electrifying immersive live shows. ::

 

Wed, December 04, 2019

:: EVENT :: KUHN FU feat. John Dikeman :: MI 4. DEZEMBER 2019 ::

KUHN FU meets enfant terrible John Dikeman. 

John Dikeman - tenor sax :: Christian Kühn - guitar  ::
Esat Ekincioglu - double bass  :: George Hadow - drums ::

Wie Jazzmusik klingen kann, für die Genre-Grenzen keine Rolle spielt, demonstriert auf erfrischende Weise die Band Kuhn Fu um den deutschen Gitarristen und Komponisten Christian Kühn. Sie selbst bezeichnet ihre Musik als eine »paranoide Prog-Punk-Jazz-Performance«, was zäh wie Lava klingt, sich aber beim Hören - und Sehen - ähnlich schnell enträtselt wie die in den Kritiken gefundene Formulierung »Metall-Jazz-Kabarett«.

Sat, November 30, 2019

:: EVENT :: GHOSTSHIP :: SAMSTAG 30. NOVEMBER 2019 ::

:: GHOSTSHIP :: BEGINN 23:00 :: EINTRITT: 10€ ::

Gothic, Wave, EBM, Industrial, Electro @ 3 Decks / MS STUBNITZ ::

Das MS STUBNITZ stellt ein weitgehend original erhaltenes Fahrzeug der Hochseefischerei der ehemaligen DDR dar, obwohl für die heutige Nutzung entscheidende Bereiche des Schiffes baulich verändert werden mussten. Weitestgehend original erhalten sind die elektromechanische Maschinenanlage und ihre Gleichstromtechnik, die Kommandobrücke mit Funk- und Kartenraum, die Wohn- und Sozialbereiche wie Kammern, Kombüse, O-Messe, sowie das bordeigene Hospital.

Fri, November 29, 2019

:: EVENT :: Lost Places (18) + Geburtstagsparty ::

LOST PLACES is an irregular Club Night based in Hamburg, Germany with a focus on Minimal/Synth Wave / Dark Wave / Electroclash / Angst Pop / Electronica.

++ Einlass 22.00 + nur Abendkasse ++

Party-Reihe für Zeitgenössisches und Vergessenes aus den Bereichen
Minimal/Synth Wave
Dark Wave
Electroclash
fein angereichert mit Angst Pop und Electronica

† Pro Digital - Pro MP3/AAC †

Wed, November 27, 2019

:: WORKSHOP :: Cable Trash - Cyberpunk Barabend ::

START ab 18:00/19:00 UHR | OPEN PORTS ab 20:00 UHR
 =====================
Cyberpunk-Barabend mit pesco

  =====================

bring your data. bring your toys.

Mon, November 25, 2019

:: EVENT :: Klassik in deinem Kiez I CAGE :: MONTAG 25. NOVEMBER 2019 ::

Einlass ab 18:00 Uhr | START Konzert 19:00 UHR

Josefa Schmidt - Klavier

Wasser. Anker. Metall.
Hier flutscht nix durch, was im Netz ist.
Dicke Fische der Klassik sind: bissig.

TONALi-Team STS Helmut Hübener


Partners

IPHHIPHH